Stahlbau / Mechanik

Die Jahrzehnte lange Erfahrung im Sonder-Stahlbau sowie unsere firmeneigene Werkstätte haben dazu geführt, dass wir uns heute im Bereich des Antennenbaus – hier insbesondere für unsere Sonderkonstruktionen – als branchenbekannt bezeichnen dürfen. Die Fertigung der Teile in der betriebseigenen Werkstätte ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich der Planung und Umsetzung von Speziallösungen bei Bedarf. „Alles aus einer Hand“ ist auch hier unser Erfolgskonzept.

Große Bandbreite

Die Bandbreite unserer Leistungen erstreckt sich dabei vom Drehen und Fräsen über die Anfertigung eigener Biegewerkzeuge zur Herstellung von Sonderteilen für den Bau von Antennentragwerken nach Maß, bis zu umfangreichen Sonderkonstruktionen wie z. B. einer Drehbereichserweiterung für Sendeempfangs- bzw. Mess-Sat-Spiegel. Wir biegen und stanzen, fräsen und drehen alle nicht von der Stange erhältlichen Teile in kleinen Serien selbst und sind somit auch in der Lage, nicht mehr erhältliche Schranksysteme zu erweitern bzw. nachzubauen.

Stahlbau für Stephansdom & Co

Die Vielfalt unseres Könnens spiegelt sich auch in unseren Projekten wider: So zeichnen wir uns unter anderem für die Konstruktion und Anbringung der Steigschutzmontage am Wiener Stephansdom verantwortlich. In Form einer typengeprüften Seilführung unter Kontrolle eines Statikers wurde diese zur Absturzsicherung des Personals für Wartungsarbeiten montiert.
Ebenfalls eine Absturzsicherung – hier in Form von Gleitläufern – wurde an der Fensterfassade der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) in Wien angebracht; auch hier unter Beiziehung eines Statikers. Diese Vorrichtung wurde montiert, um das Personal bei der Fensterreinigung absichern zu können. Neben etlichen anderen Projekten ist auch noch unsere Sonderkonstruktion für einen Satelliten-Spiegel in Aflenz zu erwähnen: Zur Erweiterung des horizontalen Schwenkbereichs von 80 auf etwa 170 Grad wurde eine Verschubeinheit für einen Spiegel mit einer Größe von knapp fünf Metern Durchmesser konstruiert.

Zertifiziertes Personal

Die Mitarbeiter unseres Stahlbau-Teams werden laufend ausgebildet und besuchen regelmäßig die vorgeschriebenen Schweißkurse – unsere werkseigene Produktion ist nach EN1090 EXC1 zertifiziert. Gemeinsam mit einem Statiker werden statische Berechnungen nach Ö-Norm EN 1991-1-1 bis 1991-1-8 durchgeführt und die erforderlichen statischen Nachweise dazu erbracht. Im Rahmen unserer Gewerbeberechtigung werden wir annähernd jeder Anforderung mit einer Speziallösung gerecht.